Testmodus Windows 7 Build 7600

Falls man einen nicht digital signierten Treiber in Windows 7 installiert, kann es vorkommen, dass am unteren rechten Bildschirmrand ein Watermark mit der Aufschrift:“Testmodus Windows 7 Build 7600″ erscheint.

Mir ist das gestern bei dem Programm WinCDEmu-3.0 passiert. Damit kann man ISO direkt per Kontextmenü mounten.

Um den Testmodus wieder zu deaktivieren, müsst ihr folgendes machen:

1. Eingabeaufforderung als Administrator starten

2. Bcdedit.exe -set TESTSIGNING OFF eingeben und den Rechner neutstarten

Nun sollte das Watermark  verschwunden sein


10 Kommentare bisher »

  1. Marko Pasewaldt sagt

    am 17. Februar 2010 @ 9:11

    Ja, vielen Dank! Hat mit Singen natürlich nichts zu tun! 😉

  2. ping404 sagt

    am 21. Februar 2010 @ 1:50

    Danke für den tipp… Hat bei mir auch geklappt. allerdings bin ich mir nicht sicher welcher treiber das ausgelöst hat. Weißt du zufällig wie man herausfinden kann welcher treiber nicht signiert ist?
    lg

  3. Marko Pasewaldt sagt

    am 21. Februar 2010 @ 9:54

    ja, versuch mal folgendes:

    Gib unter „ausführen“ den Befehl „sigverif“ ein und auf Ok. Dadurch öffnet sich ein Tool, welches dir anzeigen kann, welche Treiber nicht signiert sind… Drücke dazu einfach auf starten.

    Vielleicht kannst du damit ja den Übeltäter ausfindig machen.

  4. ping404 sagt

    am 21. Februar 2010 @ 13:01

    herzlichen dank marko,
    habe den übeltäter ausfindig gemacht.
    es handelte sich um die datei VClone.sys welche vom Programm Virtual CloneDrive verwendet wird…

    danke nochmal!

  5. Marko Pasewaldt sagt

    am 21. Februar 2010 @ 13:43

    Bitte Bitte 🙂

  6. René sagt

    am 23. Februar 2010 @ 18:29

    Danke, danach hab ich gesucht, hat geklappt. 🙂

  7. lenn sagt

    am 19. Mai 2010 @ 14:33

    Hallo Danke für den Tipp!!!

  8. Marko Pasewaldt sagt

    am 20. Mai 2010 @ 8:41

    Danke!

    BTW: Wenn ich mir so angucken, welche Suchbegriffe eingegeben werden bei Google um auf meiner Seite zu landen. Geschätze 70 % der Seitenaufrufe stammen von Google der Suche zu diesem Problem.

  9. Matze (mabie1) sagt

    am 27. Juli 2010 @ 17:35

    Moin,

    da haste recht dicker… ist bei mir nicht anders. Nutze aber auch Virtual Clone Drive, einfach Praktisch..

  10. Lasche sagt

    am 13. September 2010 @ 20:16

    Thx. Hat mir geholfen der Tipp. War TCP-Z.

    BTW: bin auch über google hierher gekommen

Komentar RSS · TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar:

 
^