TouchResponse – Vibrationsfeedback für Windows Phones

Es gibt ja viele Handys, die durch kurzes Vibrieren mitteilen, dass ein Tippen auf den Touchscreen erfolgt ist. Ist eben praktisch, denn man kann dadurch besser nachvollziehen ob man denn getippt hat oder wie oft man einen Taste, etwa bei der Telefontastatur, gedrückt hat.

Soetwas hat mein HTC Touch 3G natürlich nicht und ich fragte meinen Blognachbarn René von mobiFlip.de, ob er denn da etwas kenne. Prompt Kam die Antwort und eine anschauliche Darstellung in seinem Blog! An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür!

Denn dieses kleine Programm ist extrem gut und man kann sogar einstellen, wie und in welcher Art und Weise es “vibrieren” soll:

Zu bekommen übrigens hier.


MyMobiler – Windows Mobile Gerät am PC fernsteuern

Mit MyMobiler habt ihr die Möglichkeit, euer Windows Mobile Gerät vom PC aus fernzusteuern.

Dazu muss euer Gerät via Active Sync oder dem Windows Mobile Geräte Center verbunden sein. Dann einfach MyMobiler starten und in der Taskleiste erscheint ein neues Symbol.

Dort rechtsklicken und “Connect” wählen. Dadurch wird eine Verbindung zum Gerät aufgebaut und die Software auch auf dem Gerät installiert.

Das wird aber nur einmal am Anfang gemacht. Danach braucht ihr nur MyMobiler zu starten und auf Connect klicken. Dann öffnet sich ein Fenster und ihr seht den Bildschirm eures Gerätes auf dem Desktop.

Herunterladen könnt ihr MyMobiler beim Hersteller: Download


UMTS Geschwindigkeit in Chemnitz


UMTS Geschwindigkeit auf Rügen

soeben gemessen:

Bild funzt leider net. Hier die Daten: Down: 102 Kbps Up: 98 Kbps


Kein Internet mit Vodafone Superflat Internet mobile -> oder doch?

Zur Vorgeschichte: Ich hatte zuerst eine “normale” Superflat mit der Internetflat (die für 9,95 €). Manko dieser Internet Flat ist ja die bekannte Begrenzung auf Port 80, bzw. den APN wap.vodafone.de. Beim stöbern auf vodafone.de stolperte ich über den Tarif: SuperFlat Internet mobile. Darin enthalten:

– Superflat zu D2

– Datenflat

Fand ich super! und das alles zu dem Preis, den ich jetzt auch bezahle. Hin- und Herüberlegt und beim Vodafone-Kundenservice angerufen. Dort mit der netten Dame den Tarif umgestellt und nun sollten auch die Verbindungen über den APN web.vodafone.de gehen.

Dachte ich; denn es stellte sich sehr schnell die Ernüchterung ein, das dies net klappt. Ich war zur Lösung des Problems in 2 Vodafone-shops und habe mit ungefähr 7-8 Mitarbeitern aus dem Vodafone Support telefoniert. – Keine Lösung. Alle Einstellungen stimmten; und so viele sind das ja nicht. Einfach nur den APN web.vodafone.de einstellen und gut.

Heute morgen überkam mich der Gedanke: Mach doch dein Handy einfach mal neu. Also das letzte Update von HTC rausgekramt und installiert. Nach dem Setup kam die übliche Frage, ob das Handy mal nach Verbindungseinstellungen für Vodafone gucken soll. Klar, dacht ich!

Das Ende vom Lied: Jetzt geht doch tatsächlich alles!!! Kann über den APN web.vodafone.de im mobilen Internet surfen!

Vielen Dank übrigens an alle Mitarbeiter von Vodafone, die mir geduldig helfen wollten! Und auch an René von mobiFlip.de.