Eigene Seite

Natürlich ist auch meine eigene Homepage ein ständig wachsendes Projekt. Zur Zeit bin ich auf WordPress umgestiegen um mich mit einer Blogsoftware vertraut zu machen. Dabei gerät meine eigentliche Seite etwas in den Hintergrund. Um dies zu ändern, nehme ich sie in den Projekte-Bereich mit auf.

Die Seite besteht aus einer Mischung aus HTML und PHP. Die farblichen und grafischen Elemente sind mit CSS gemacht. Etliche Informationen sind ein einer MySQL-Datenbank gespeichert. Da wäre der „aktuelles“-Bereich auf der Startseite, der „Events“-Bereich, die „Games“ und das selbst „gebaute“ Gästebuch.

Das Menü besteht aus einer Datei (navigation.php) und wird in die index.php includiert. Das hat den entscheidenen Vorteil, dass man Links hinzufügen und entfernen kann, ohne dies auf jeder Seite einzeln vozunehmen.

Alle Links verweisen auf die index.php und werden im inhalt-Bereich ausgegeben. So bleibt das Grundgerüst immer bestehen und wird nicht aus versehen mal geändert.

Die Links sind ab index.php? kodiert, sodass man nicht sieht, wohin die einzelnen Seiten hin verlinken. Das habe ich aus Sicherheitstechnischen Gründen gemacht.

Im einzelnen wäre das dann folgende Bereiche:

Die Startseite:

Im Titel steht immer Icyslounge || der Teil nach den zwei Doppelstrichen wird aus den Seitenüberschriften geneeriert:

<title>
<? $ueberschrift = $_GET[‚ueberschrift‘]; if($ueberschrift == „“) echo „Icyslounge || Home“; else echo „Icyslounge || „.$ueberschrift.““; ?>
</title>

Die Seitenüberschriften werden im jeweiligen Link übergeben (?ueberschrift=kontakt)

Aktuelles wird aus einer Tabelle in der Datenbank geholt und die 5 neusten Einträge werden angezeigt.

Die Bilder werden aus einem Ordner geladen. Also nicht für jedes Bild ein

<img src=“bild.jpg“>

sondern per PHP-Script (opendir und readir) aus dem Ordner geladen. Dieses Script habe ich in einer Datei gespeichert und wann immer ich dieses Script nutzen möchte brauch ich nur

ausgabe.php?ausgabe=bilderordner

anzugeben und der rest geht automatisch.

Der Counter ist von Stats4Free.de, weil er eine schöne Statistik mitliefert. Ich werde aber mal – wenn ich Zeit habe – einen eigenen Counter bauen.

In der Fußzeile wird das Copyright-Datum automatsch erstellt. Als Anfang 2005 und dann zählt er automatisch jedes Jahr hoch:

<?php echo „Copyright 2005 – „. date(Y); ?> by Marko Pasewaldt

Die letzte Aktualsierung der Seite wird mittels der index.php und folgendem Befehl bestimmt:

Letzte Aktualisierung war am:
<?php echo date („d.m.y.“, filemtime(„index.php“)); ?>

… to be continued …