N95: Firmwareupdate auf 31.0.017

Ja, endlich komme auch ich in den Genuss, die neuen Features des Nokia N95 zu nutzen. Das hat ja auch recht lange gedauert, denn bereits im Herbst vergangenen Jahres gab es für einige Versionen des N95 bereits das Update.

Nach und nach wurden es immer mehr und nun – endlich – ist auch meine Version dran!

Der Updatevorgang – obwohl immer eine heikle Angelegenheit – ging wirklich unkompliziert von statten. Nokia Software Updater heruntergeladen und installiert. Nach dem Update suchen lassen – installiert und fertig!


Ganz wichtig: Vorher mit NOKIA Content Copier ein Backup der Daten des Telefons machen, denn das Update löscht – logischerweise – den internen Speicher komplett!

Beim 1. durchstöbern meines N95 fällt mir die flotte Geschwindigkeit auf. Ich schob das erst auf die „Neuinstallation“ aber nach dem Einspielen des Backups war das Handy ähnlich fix unterwegs wie frisch nach dem Update.

Ja, und nun lässt sich der Bildschirm auch automatisch drehen (software ^^) Kennt man bereits von Apples Iphone. Beim N95 ist es zwar nicht so hübsch animiert, muss es aber auch nicht, ich mag es sowieso eher etwas sparsamer und fix.

Sobald das Licht ausgeht, blinken kurz abwechselnd die Galerietaste und die Laustärkeregler. Im aktiven Standby gibt es einen neuen Punkt: Online Freigabe. Damit hat man die Möglichkeit, Inhalte im Internet zu veröffentlichen.

Mehr viel mir auf den 1. Blick nicht auf.. bis auf .. doch eins noch: Es gibt ein 4. Theme, welches an das N95 8GB angelegt ist. Sehr hübsch! 🙂


2 Kommentare bisher »

  1. JaneRadriges sagt

    am 14. Juni 2009 @ 4:57

    The best information i have found exactly here. Keep going Thank you

  2. Marko Pasewaldt sagt

    am 14. Juni 2009 @ 10:49

    @JaneRadriges Thanks for your congratulations! I’ll keep it goin‘ of course! Have a nice day! 🙂 It’s so much fun when I’m getting feedback.

Komentar RSS · TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar:

 
^