HTC One X: Erweiterte Bildbearbeitungsoptionen nach Update auf Android 4.2.2 mit Sense 5.0

Das Update auf 4.2.2 mit Sense 5.0 war recht umfangreich. Unter aderem wurde auch die Kamera App und die Album App überarbeitet. Ein paar kleine Gimmicks der Album App stelle ich jetzt mal vor:

Die Kamera App sieht nun etwas anders aus:

Screenshot_2013-09-03-23-09-40

Der Knopf für die Effekte und der Knopf für den Direktzugriff auf das Album wurden vertauscht. Daran gewöhnt man sich aber fix.

Eventuell werde ich in einem Extra Beitrag mal näher auf die Kamera Einstellungen eingehen.

Hat man nun ein Foto geschossen, stehen einem verschiedene Möglichkeiten der Bearbeitung zur Verfügung:

Zum einen wären da die klassischen Filter:

Screenshot_2013-09-03-23-13-37

Bilder können auch komplett um 90, 180, und 360 Grad gedreht werden:

Screenshot_2013-09-03-23-12-47

Oder „transformiert“ und somit z.B. an einer diagonalen Achse ausgerichtet werden:

Screenshot_2013-09-03-23-12-53

Ich glaube diesen Rahmen gab es vorher nicht oder:

Screenshot_2013-09-03-23-12-30

Es gibt auch noch die Möglichkeit, Fotos zu retouchieren, hab ich aber noch nicht probiert. Dazu benötigt man natürlich auch ein Foto mit Gesicht. Werde ich mir bestimmt demnächst mal näher anschauen.

Gibt es noch ein paar interessante Dinge zum Bearbeiten der Bilder, die ich eventuell vergessen habe? Dann ab damit in die Kommentare!


Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar:

 
^