Bau eines Bettes | Einbringen der Bohrungen für die Möbelverbinder

Nachdem nun die Korpusteile zugeschnitten sind, geht es an die Löcher für die Möbelverbinder. Die großen Löcher wurden mit einem 15mm Forstnerbohrer hergestellt. Die Löcher für die Stifte (Gewindeseite) mit einem 5mm Holzbohrer und Tiefenstopp. 

Hier ein paar Bilder davon:

Im nächsten Beitrag teste ich schon einmal ob alles soweit passt.


Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar:

 
^